• Kurzbeschreibung:
    CelluTite ist eine Methode, die zur schonenden und minimalinvasiven Entfernung von Cellulite mit gleichzeitiger Straffung der Haut entwickelt wurde. Das Ergebnis ist eine glatte straffe Haut.

CelluTite – Entfernung von Cellulite

CelluTite ist eine Methode, die zur schonenden und minimalinvasiven Entfernung von Cellulite mit gleichzeitiger Straffung der Haut entwickelt wurde. Das Ergebnis ist eine glatte straffe Haut.

„CelluTite ist ein Durchbruch bei der ambulanten Körperstraffung. Mit einer speziellen Cellulite-Kanüle werden die Bindegewebs-Septen gelöst und gleichzeitig ziehen sie sich zusammen. Was eine Straffung des Gewebes zur Folge hat. Die Haut wird von innen und außen gestrafft.“ so Dr. Hajnal Kiprov.

Es wird dabei mit Radiofrequenz (Strom) gearbeitet. Dadurch wird das Fettgewebe lokal und kontrolliert erhitzt. Durch die Erwärmung kommt es zu einer Straffung des Gewebes, da sich die Septen (die Bindegewebsstränge) zusammenziehen. Ist es nicht nötig, Fettpölster abzusaugen, wird gezielt nur die Cellulite behandelt.
Es genügt eine Sitzung. Der Erfolg ist dauerhaft. Die Cellulite kommt nicht mehr zurück.

Für welche Körperbereiche ist sie geeignet?

Die Behandlung ist für die Haut an Schenkeln und am Po am besten geeignet.

Wie schnell sind Ergebnisse sichtbar?

Unmittelbar nach der Behandlung sind erste Ergebnisse sichtbar.  Die Hautstraffung erfolgt über Monate.

Gibt es Risiken und Ausfallzeiten?

Die Behandlung wird schmerzlos in Lokalanästhesie durchgeführt. Es resultieren kaum private oder berufliche Ausfallzeiten.

Wie oft muss die Behandlung wiederholt werden?

Es ist ein einmaliger Eingriff.

Wie viel kostet eine Behandlung?

Die Behandlung kostet ab 2000 Euro.




Kunden­meinungen


Das sagen unsere Kunden

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.


Neuigkeiten


Das könnte Sie auch interessieren.

BERÜHRUNGSPUNKT