• Kurzbeschreibung:
    Die beste Methode gegen Falten ist, sie gar nicht erst aufkommen zu lassen. Botulinum hilft bei der Vorbeugung und Behandlungen mimisch bedingter Fältchen.
  • Ergebnis:
    Faltenbehandlung mimischer Falten, Behandlung von Migräne und übermäßigem Schwitzen
  • benötigte Behandlungen:
    1 Behandlung
  • Dauer pro Behandlung:
    ca. 30 Minuten
  • Ausfallszeit pro Behandlung:
    keine
  • Schmerzen:
    leichte Schmerzen bei Injektion
  • Kosten pro Behandlung:
    ab € 260,–

Warum Gesichtsmuskelentspannung gegen mimische Falten?

Um Falten vorzubeugen: Falten können sich erst gar nicht ausprägen, wenn die übermäßige Mimik entspannt wird. 
Dies ist natürlich die eleganteste Variante: Falten vorzubeugen und deren Entstehung und Ausprägung ein Schnippchen zu schlagen. Je früher, desto weniger ist nötig, wobei hier natürlich die Betonung auf natürlichen Ergebnissen liegt.
Das Ergebnis: Man sieht frischer aus und hat sich rechtzeitig um seine „Schönheitsvorsorge“ gekümmert.

Um bestehende Mimikfalten zu minimieren „In Schönheit altern“: Stark ausgeprägte Falten müssen nicht sein. 
Die Behandlung eignet sich besonders gut für die Faltenglättung von Mimikfalten im oberen Gesichtsdrittel. Die Anwendung erfolgt in diesen Regionen meist zur Minimierung von Zornesfalten, Stirnfalten und Lachfalten. Zusätzliche Anwendungsgebiete im Gesichtsbereich sind die Anhebung der Augenbrauen, die Vergrößerung der Augenrundung, die Reduktion von Nasenfältchen und Oberlippenfalten.
Weiters wird die Behandlung auch im Hals- und Dekolleté-Bereich sehr erfolgreich zur Faltenglättung eingesetzt.

Warum bei KIPROV? 

  • Betonung auf sehr natürliche Ergebnisse
  • Unsere Maxime: „Weniger ist mehr“
  • 35 Jahre Erfahrung & Wissen
  • Hohe Sicherheit der Anwendung durch erfahrenes Ärzteteam
  • Laufende Aus- und Weiterbildungen des Ärzteteams, sodass immer die neuesten „state-of-the-art“ Methoden verwendet werden
  • Die Privatklinik KIPROV ist eine der größten Anwender im deutschsprachigen Raum

Wie funktioniert die Behandlung? 

Viele unserer Patienten kommen etwa 15-30 Minuten vor dem Termin, um eine örtlich betäubende Salbe auftragen zu lassen. Mit wenigen kleinen Stichen wird dann eine Substanz in den Muskel gespritzt, die die Übertragung vom Nerv zum Muskel für eine begrenzte Zeit unterbindet. Durch die Behandlung kommt es zu einer vorübergehenden Entspannung der behandelten Muskulatur für einen Zeitraum von etwa 6 Monaten.

Gibt es andere Anwendungsgebiete? 

Ja! Besonders im medizinischen Bereich (u.a. in der Neurologie, Urologie etc.) wird die Behandlung seit einigen Jahrzehnten in weitaus höherer Dosierung eingesetzt. In der Schönheitsmedizin kann die Behandlung auch mit sehr gutem Erfolg gegen übermäßiges Schwitzen in den Achseln, den Handflächen und Fußsohlen eingesetzt werden. Der Effekt kann hier bis zu einem Jahr anhalten.

Es wirkt aber nicht nur am Muskel – auch bei Kopfschmerzen bzw. Migräne. Denn die Substanz lindert Schmerzen schneller als sie die Muskelverkrampfung löst. Botulinumtoxin beeinflusst die Schmerznerven anscheinend unmittelbar. Dadurch fällt der Schmerzreflex weg, der zu noch mehr Verspannungen führt. Die Folgen: Der Muskel wird besser durchblutet und transportiert die schmerzvermittelnden Botenstoffe schneller ab.

Kunden­meinungen


Das sagen unsere Kunden

Ich bin immer wieder begeistert und komme sehr gerne wieder

Es sind alle sehr freundlich und nett

Perfekte Ergebnisse!!


Neuigkeiten


Das könnte Sie auch interessieren.

BERÜHRUNGSPUNKT