Verein chronisch Krank

Fr. Dr. Kiprov ist Mitglied des wissenschaftlichen Beirats.

Der Verein ChronischKrank® setzt sich aus Betroffenen und Menschen die Betroffenen helfen wollen zusammen.

laut Statistik Austria1 leiden 62,3% der österreichischen Bevölkerung an mindestens einer chronischen Erkrankung. Grund genug um eine ehrenamtliche Organisation, wie den Verein ChronischKrank® Österreich zu gründen, denn chronische Krankheiten können uns alle betreffen. Hinzu kommen persönliche Krankheitsgeschichten und Leidenshintergründe als ausschlaggebende Motivation, einen Verein wie diesen entstehen zu lassen- wie auch die Geschichte unseres Obmanns, Mag. Jürgen Ephraim Holzinger. Er wurde selbst mehrmals Nieren transplantiert, er war lange Zeit Dialysepatient und er führte zahlreiche Prozesse, um seine sozialrechtlichen Ansprüche geltend zu machen. Er entschied sich, dieses Wissen und all seine Erfahrungen weiterzugeben und gemeinsam mit Betroffenen und Menschen, die anderen helfen wollen, wurde im Jahr 2010 der Verein ChronischKrank® gegründet: Ein Verein, der sich ehrenamtlich für chronisch kranke Menschen in Österreich einsetzt.

Gemeinsam bilden wir ein Team, das sich unter anderem aus Personen und StudentInnen der Sozialwissenschaft, Rechtswissenschaft, Psychologie, Medizin, Ernährungswissenschaft und Diätologie zusammensetzt. Dies ermöglicht, eine multidisziplinäre Zusammenarbeit und hält uns auf den aktuellen Stand der Wissenschaft. Es erlaubt außerdem wissenschaftliches Arbeiten und Forschen an den Universitäten.

Das Ziel: Hilfe für Betroffene. Wir möchten sämtliche Informationen der verschiedenen Bereiche an Betroffene weitergeben, um Lasten abnehmen zu können. Oft fehlt einem die Kraft, sich selbst um diese Dinge zu kümmern. Wir haben ein breites Wissen zusammen getragen und können durch unsere Erfahrung, unsere Beiräte und ExpertInnen dort ansetzen wo Hilfe und Aufklärung notwendig ist.

Wir bilden eine starke Interessensvertretung für chronisch kranke Menschen und aufgrund unsers Engagements ist es uns gelungen durch mediale Unterstützung Missstände aufzuzeigen und zu beseitigen.

Chronisch kranke Menschen benötigen kein Mitleid, sondern Hilfe und Lösungen!

Mehr Informationen finden Sie unter
http://chronischkrank.at/verein/
http://chronischkrank.at/verein/unsere-selbsthilfegruppen/lipoedem/
http://chronischkrank.at/verein/wissenschaftliche-beirate/

Ayurveda Reisen Indien & Sri Lanka

160728_ayurveda

Seit mehr als 35 Jahren organisiert EMI.CONCEPT Reisen in die ganze Welt auf höchstem Niveau.

Speziell in den Ländern Indien und Sri Lanka zählt Ayurveda bereits seit 2000 zu meinen bevorzugten Schwerpunkten.
Durch langjährige Zusammenarbeit mit vorab ausgewählten professionellen Ayurvedaresort sind wir in der Lage vom Flug über das Ayurvedaresort sowie bei Wunsch auch gerne eine Rundreise individuell anbieten zu können. Sehr beliebt sind begleitete Rundreisen in Kombination mit Kur oder Kuraufenthalten als Kleingruppe.

Unsere Kunden schätzen auch sehr das know how zum Ayurvedaschwerpunkt.
Da ich selbst schon mehre Ayurvedakuren genießen durfte können wir sehr gut auf die individuellen Bedürfnisse der einzelnen Kunden eingehen.

Ich freue mich sehr Sie unverbindlich beraten zu dürfen.

Mehr Informationen unter Ayurveda Reisen Indien & Sri Lanka

PCOS Zentrum im Kinderwunschzentrum Goldenes Kreuz

Wir haben im Rahmen unseres Konsultationszentrums für Dermatologie und Venerologie einen neuen Kooperationspartner gewinnen können – das PCOS Zentrum im Kinderwunschzentrum Goldenes Kreuz Privatklinik. 

Die Privatklinik KIPROV unterstützt das PCOS Zentrum im Rahmen Ihrer Beratung bzw. Therapie bei folgenden Behandlungen

Was ist PCOS? 

Das PCOS Zentrum im Kinderwunschzentrum Goldenes Kreuz Privatklinik kann Ihnen helfen, Ihre Beschwerden abzuklären und berät Sie auch darüber, welche Möglichkeiten der Behandlung es gibt.

Das Team im PCOS Zentrum besteht aus Experten, die sich schon seit Jahren mit der gynäkologischen Endokrinologie und Kinderwunschbehandlung, insbesondere dem PCO-Syndrom (im klinischen Alltag und auch im Rahmen der wissenschaftlichen Arbeit) befassen.

Im PCOS-Zentrum Goldenes Kreuz bekommen Sie nicht nur eine komplette interdisziplinäre diagnostische Abklärung, sondern auch eine umfassende Beratung und eine ganz individuelle Therapie nach den besten internationalen Standards. Die Behandlungsmöglichkeiten sind vielfältig. Wir stimmen die Therapie immer auf die spezielle Situation und die Person ab. Wir bemühen uns dabei, die Behandlung möglichst gut in Ihren Alltag zu integrieren.

Neuigkeiten


Das könnte Sie auch interessieren.

BERÜHRUNGSPUNKT