• Kurzbeschreibung:
    Die Brust ist eines der bedeutendsten Symbole für Weiblichkeit. Viele Patientinnen leiden jedoch unter einer für sie zu kleinen Form ihrer Brust und möchten dies unkompliziert und dauerhaft mit Implantaten korrigieren.
  • Ergebnis:
    Brustvergrößerung
  • benötigte Behandlungen:
    1
  • Dauer pro Behandlung:
    1 - 2 Stunden
  • Ausfallszeit pro Behandlung:
    7 - 10 Tage
  • Schmerzen:
    kaum Schmerzen
  • Kosten pro Behandlung:
    ab € 5900,–

Warum Brustvergrößerung mittels Implantat?

Die Brust ist eines der bedeutendsten Symbole für Weiblichkeit. Viele Patientinnen leiden jedoch unter einer für sie zu kleinen Form ihrer Brust und möchten dies unkompliziert und dauerhaft mit einer Brustvergrößerung mittels Implantaten korrigieren.

Warum Brustvergrößerung mit Implantaten bei KIPROV?

  • Einzigartige ambulante Methode
  • Hohe medizinische Sicherheit. Behandlung wird von unserem plastischen Chirurgen Dr. Paul Pointinger durchgeführt
  • Moderne sichere Implantate mit lebenslanger Garantie der Firma Mentor

Wie funktioniert die Behandlung?

Die ambulante Brustvergrößerung wird in der Privatklinik KIPROV nach einem speziellen, schonenden Verfahren durchgeführt. Dennoch muss jeder Behandlung ein eingehendes Beratungsgespräch mit unserem Plastischen Chirurgen Hrn. Dr. Paul Pointinger vorausgehen. Es dient dazu, Sie ausführlich über Möglichkeiten und Grenzen der Behandlung zu informieren, alle relevanten medizinischen Fragen zu klären und Sie genau über den Eingriff und die damit verbundenen Kosten sowie über Ihr individuelles Komplikationsrisiko zu informieren.

Für eine ambulante Brustvergrößerung muss man sich mehrere Stunden Zeit nehmen: Nachdem Sie bei uns in der Klinik eingetroffen und alle Formalitäten erledigt sind, die Fotodokumentation abgeschlossen ist und Sie sich im Eingriffsraum eingefunden haben, erhalten Sie zur Entspannung von unserem Anästhesisten einen leichten Dämmerschlaf.

Danach kommt zusätzlich die bei uns in der Klinik regelmäßig verwendete Tumeszenz-Lokalanästhesie zur Anwendung: Die Brust und der Brustmuskel werden zusätzlich mit Lokalanästhesie betäubt. Dies reduziert nicht nur die sonst üblichen postoperativen Schmerzen sondern auch mögliche Nachblutungen und Komplikationen.

In völliger Schmerzfreiheit wird nun, in der Regel hinter dem Brustmuskel, das Implantat platziert.

Der ambulante Eingriff (d.h. ohne Vollnarkose) bietet eine hohe medizinische Sicherheit. Die neuen Implantate müssen im Gegensatz zu herkömmlichen Modellen nicht mehr ausgetauscht werden. Wir vertrauen bei unseren Implantaten der Firma Mentor.

Die ärztliche Leistung wird von Dr. Pointinger selbstständig erbracht. Dr. Pointinger stellt die Rechnung direkt an die Patientin.




Kunden­meinungen


Das sagen unsere Kunden

Wohnortnähe, kompetente Mitarbeiter,Termineinhaltung und keine langen Wartezeiten usw…

Microneedling ist eine sehr effektive Methode den Teint aufzufrischen. Kann ich nur empfehlen!Nähe zum Wohnort, sehr gute informative Homepage

Die Aussicht auf den Graben

Ich bin sehr froh, dass ich durch Zufall (im Zuge einer Kontrolle bei meiner Zahnärztin ) auf Kiprov aufmerksam gemacht wurde. Mir war bis dahin nicht bewusst, welche Möglichkeiten es gibt, sich in seiner Haut doch noch besser und wohler zu fühlen. Ohne chrirurgische Intervention!Ich war von Anfang an, nach dem ersten Gespräch, davon überzeugt!

Ausgesprochen guter Name in der Schöheitsmedizin. Breites ganzheitliches Angebot. Gute Standorte, auch für Niederösterreicher gut erreichbar mit dem Auto und der Bahn.


Häufigste Anfragen


Hier finden Sie unsere gefragtesten Behandlungen.

BERÜHRUNGSPUNKT