• Kurzbeschreibung:
    Die effektivste Methode zur Körperformung für schön modellierte Körperproportionen!

    Fettpölster, die trotz Sport oder Diät nicht verschwinden, werden mittels Liposuktion entfernt. Die Privatklinik Kiprov in Wien verfügt über jahrzehntelange Erfahrung und hat dank neuester Erkenntnisse und Forschung ihre beste Methode zur Körperformung entwickelt: Die High Definition Liposkulptur in lokaler Betäubung!
  • Ergebnis:
    Körperformung, schöne Körperproportionen, Straffung, Behandlung von Cellulite, Behandlung des Lipödems
  • benötigte Behandlungen:
    1
  • Dauer pro Behandlung:
    ca. 3 - 5 Stunden
  • Ausfallszeit pro Behandlung:
    3 - 5 Tage
  • Schmerzen:
    Eingriff in lokaler Betäubung, kaum bis leichte Schmerzen
  • Kosten pro Behandlung:
    ab € 2900,–

Warum High Definition Liposkulptur Fettabsaugung ohne Narkose?

Die High Definition Liposkulptur nach Dr. Kiprov ist eine besonders sichere Methode der Fettabsaugung. Sport- und diätresistente Fettpölster werden schonend beseitigt. Es kann jede Körperregion modelliert werden. Der Eingriff erfolgt in der Privatklinik KIPROV Wien ambulant in Lokalanästhesie.

Prim. Dr. Hajnal Kiprov hat vor 30 Jahren die Fettabsaugung in der sogenannten Tumeszenz-Lokalanästhesie (lokale Betäubung) in Österreich eingeführt. Eine Narkose ist nicht notwendig. Dr. Hajnal Kiprov: „Für die Patienten bedeutet das eine in Studien nachgewiesene hohe medizinische Sicherheit. Die spezielle gewebeschonende Absaugtechnik sorgt für ein bestmögliches ästhetisches Resultat.“

Seitdem hat die Privatklinik KIPROV rund 10.000 Fettabsaugungen durchgeführt und sich auf die Formung des Körpers spezialisiert. Immer wieder wurden durch KIPROV die neuesten und sichersten Methoden im Bereich der Körperformung nach Österreich gebracht.

 

Vor der Fettabsaugung

Im Vorfeld der Absaugung ist uns eine ausführliche Beratung und Aufklärung sehr wichtig. In diesem Gespräch lernen Sie uns kennen und Sie können mit uns Ihre Vorstellungen, Wünsche, Fragen etc. in Ruhe besprechen. Da wir über sehr viel Erfahrung auf dem Gebiet der Fettabsaugung verfügen, können wir Ihnen alle Ihre Fragen umfassend beantworten. Wir erklären Ihnen genau die Unterschiede zu unseren anderen bewährten Methoden der Reduktion von Fettzellen wie Coolsculpting oder Exilis Elite und erstellen einen genau auf Sie abgestimmten Behandlungsplan nach Ihren Bedürfnissen und Erwartungen. Gerne können wir bei Bedarf auch ein zweites Beratungsgespräch anbieten, damit auch neuauftretende Fragen genau besprochen werden können.

 

Während des Eingriffs

Während des Eingriffs besteht bei uns eine sehr angenehme Atmosphäre, der Eingriffsraum ist beruhigend mit Blick auf einen großen Garten gelegen.

Am Eingriffstag können wir uns ausschließlich auf Sie konzentrieren, es sind gleichzeitig keine weiteren Absaugpatienten geplant. Dies gibt uns die nötige Zeit, um in Ruhe Ihre Fettabsaugung durchführen zu können und erst zu beenden, wenn Sie und wir selbst mit dem Ergebnis zufrieden sind. Sie haben nur einen einzigen Körper, dem Sie natürlich die bestmögliche Behandlung zukommen lassen möchten und davor haben wir Respekt und lassen uns dies ausreichend Zeit kosten. Da wir ein reines „Damenteam“ im Eingriffsraum sind, profitieren Sie von unseren Eigenschaften der Empathie und Perfektionismus.

Die ambulante Absaugmethode ergibt die besten ästhetischen Resultate, da der Patient auch während des Eingriffs beweglich bleibt. Das ermöglicht dem Patienten, auch während des Eingriffs aufzustehen, sodass wir als behandelnde Ärzte im Stehen das vorläufige Ergebnis mehrmals begutachten können. Der Bauch sieht beispielsweise im Liegen ganz anders aus als im Stehen. Kleine Dellen sieht man aber oft erst im Stehen. Falls eine Delle auch nur ansatzweise zu sehen ist, kann diese sofort mit Ihren eigenen Fettzellen korrigiert werden. Dies ermöglicht uns und Ihnen das bestmögliche und schönste Resultat.

 

Welche Körperregionen werden behandelt?

Grundsätzlich kann jede Körperregion modelliert werden, von Kopf (Doppelkinn, Stiernacken), Gesicht (Hängebäckchen) über Oberarme, Brustverkleinerung (ambulante Fettabsaugung und Straffung der Brust), Bauch, Hüfte (Hüftgold), Taille, Rücken, Po, Reiterhosen, Oberschenkel, Knie und Unterschenkel bis hinunter zu den Fesseln.

Normale Fettdepots können in einer einzigen Sitzung entfernt werden, da wir mit einer bestimmten dünnen Vibrationskanüle (MicroAire – power assisted liposuction) arbeiten, wodurch die Fettabsaugung besonders effizient und gewebsschonend durchgeführt werden kann. Bestehen sehr ausgedehnte Fettpölster oder mehrere Problemzonen, müssen dafür mehrere Eingriffe eingeplant werden. Die Größe des Areals, das durch Liposuktion in einer Sitzung abgesaugt werden kann, richtet sich auch nach der Menge der zu verbrauchenden Infiltrationslösung. Ihre Fragen dazu werden in unserem Beratungsgespräch eingehend besprochen.

 

Nach dem Eingriff

Da unsere Methode der Fettabsaugung gleichzeitig eine Straffungsmethode ohne Chirurgie ist, straffen sich die behandelten Körperregionen über die nächsten Wochen. Dies wird durch den Absaugvorgang selbst und der anschließenden Bildung neuer Bindegewebszellen, die die Haut kräftig zusammenziehen, unterstützt. In vielen Fällen kann eine Operation mit chirurgischer Straffung so vermieden werden. Zur weiteren Unterstützung sollte für die Dauer von ca. 2 Wochen nach dem Eingriff tagsüber Kompressionswäsche getragen werden (bei Fettabsaugung von Waden und Fesseln ca. für 6 Wochen tagsüber). Wenn nach der Fettabsaugung Blutergüsse auftreten, sind diese normalerweise spätestens nach 1-2 Wochen abgeklungen. Sport, Sauna, Vollbäder und Sonne/Solarium sind in der ersten Woche zu meiden. Die kleinen Stichinzisionen in der Haut sollten über die nächsten Wochen und Monate mit Sonnenschutz (LSF 50) geschützt werden.

Durch Liposuktion abgesaugte Fettzellen können übrigens nicht wieder nachwachsen. Es können lediglich – bei starker Gewichtszunahme- die verbliebenen Fettzellen größer werden.

 

Gewichtsreduktion durch Fettabsaugung?

Die Fettabsaugung erfolgt nicht zur Gewichtsabnahme, sondern zur Figurformung. Das Körpergewicht wird nur unwesentlich reduziert, da Fett ein geringes Eigengewicht hat. Viele Patienten fragen uns, ob sie vor der Absaugung abnehmen sollten. Die Antwort ist einfach: Nein, dies ist nicht notwendig! Meist ist aber die Reduktion der Fettzellen eine große Motivation für eine anschließende Ernährungsumstellung und regelmäßiger sportlicher Betätigung.

 

Gewichtsreduktion gegen Cellulite

Durch die Absaugung der Fettzellen wird auch lästige Cellulite deutlich reduziert. Wir empfehlen 3-4 Wochen nach der Fettabsaugung mit einer Endermologie-Massage zur Optimierung des Absaugergebnisses und zur weiteren Straffung des Bindegewebes zu beginnen. Zusätzlich wird durch diese spezielle Lipomassage die Cellulite noch weniger.

 

Lipödem

Das Lipödem (ugs. „Säulenbeine“) ist eine Krankheit, die aufgrund von Unkenntnis häufig falsch behandelt wird. Insbesondere Diäten werden wegen des starken Leidendrucks von fast allen Patientinnen durchgeführt, bewirken aber das Gegenteil.

Zur Therapie und Heilung des Lipödems ist die schonend durchgeführte Fettabsaugung letztlich die einzige Möglichkeit. Unter Schonung der Lymphgefäße werden die krankhaft vergrößerten Fettzellen entfernt und das Gleichgewicht zwischen Lymphproduktion und Lymphabtransport wieder hergestellt. Eine in den Wochen nach der Operation intensiv durchgeführte Lymphdrainage hilft, Schwellungen der behandelten Regionen schnell zu reduzieren.

Die operative Fettentfernung ist aus medizinischem Grund beim Lipödem angezeigt, weswegen mittlerweile die Krankenkassen meist zumindest einen Teil der Kosten zurückerstatten. Gerne schreiben wir Ihnen auf Anfrage nach unserem Beratungsgespräch einen Befund, sodass Sie bereits im Vorfeld der Operation einen Antrag bei Ihrer Krankenkassa stellen können und über die genaue Zurückerstattung der Kosten in Ihrem Fall informiert werden. Mehr zum Thema Lipödem erfahren Sie hier.

 

Warum High Definition Liposkulptur Fettabsaugung bei Kiprov?

  • Ausführliche Beratung und Behandlung durch erfahrene, langausgebildete Ärzte
  • Ästhetisch schönes Ergebnis mit schönen Körperproportionen
  • Ambulanter Eingriff mit regelmäßigen Kontrollen nach der Fettabsaugung
  • High Definition Liposkulptur ist eine spezielle Behandlungstechnik
  • High Definition steht für eine gestraffte, gleichmäßige Hautoberfläche
  • Liposkulptur steht für Erfahrung und Kunst
  • Bei erschlafften Körperregionen kann nicht nur geformt, sondern mittels innovativer Technologien auch zusätzlich gestrafft werden (z.B. bei Oberarmen)
  • Die Behandlung erfolgt OHNE Narkose, lediglich in örtlicher Betäubung
  • Die Fettabsaugung kann ALLE Regionen des Körpers formen: strafft Kinn- und Halsbereich ohne Schnitt, Taille und Bauch – oder gibt den Ober- und Unterschenkeln eine schöne Form.

 

Das bei der Absaugung gewonnene Eigenfett gehört bereits seit langem zu einem bewährten und sicheren Unterspritzungsmaterial für eine jugendliche Fülle im Gesicht. Auch eine Brustvergrößerung (von etwa einer halben Körbchengröße) durch Eigenfett ist möglich.

Dr. Hajnal Kiprov: „In der Privatklinik KIPROV Wien steht der Patient im Mittelpunkt. Daher nehmen wir uns für die Eingriffe Zeit und führen sie mit der derzeit schonendsten State-of-the-Art Methode in der sogenannten ‚Tumeszenz-Lokalanästhesie´ (lokale Betäubung) durch.“

 




Kunden­meinungen


Das sagen unsere Kunden

Dieses Institut war das einzige (von 5 die ich konsultiert habe), das ohne Operation die Fettabsaugung durchführt. Es ist sehr gut gelungen. Danke!

Persönliche Empfehlung, Beratung, Preis/Leistung, Ergebnis

Spezialisiert auf Lipödem - gute Beratung!

Informationen waren im Internet sehr gut!


Häufigste Anfragen


Hier finden Sie unsere gefragtesten Behandlungen.

BERÜHRUNGSPUNKT