• Kurzbeschreibung:
    Da die Beinvenen von der Beinmuskulatur umgeben sind, spielen diese bei Venenproblemen eine große Rolle. Je ausgeprägter die Muskulatur ist, desto besser stützt diese die Gefäßwände.
  • Ergebnis:
    Verjüngung
  • benötigte Behandlungen:
    0
  • Dauer pro Behandlung:
    60 Minuten
  • Ausfallszeit pro Behandlung:
    keine
  • Schmerzen:
    keine
  • Kosten pro Behandlung:
    ab € 0,–

Warum Bewegung?

Da die Beinvenen von der Beinmuskulatur umgeben sind, spielen diese bei Venenproblemen eine große Rolle. Je ausgeprägter die Muskulatur ist, desto besser stützt diese die Gefäßwände. Außerdem wirkt die Muskulatur bei Bewegung wie eine Pumpe und hilft dabei, das Blut gegen die Schwerkraft nach oben zu pumpen.

Damit das Blut nicht zurück Richtung Füße fließt, ist das Venensystem mit Klappen (Ventilen) ausgestattet, welche nur dann ganz abdichten können, wenn die Gefäßwände sich nicht ausweiten – je mehr Druck von einer straffen Muskulatur auf die Venen wirkt, desto weniger können diese sich ausweiten.
Leider verlaufen die Venen teilweise auch über der Muskulatur und werden dann besonders bei einem schwachen Bindegewebe (veranlagt, nach Schwangerschaften….) als Krampfadern sichtbar. Auch hier bewirkt gezieltes Beinmuskeltraining und Ausdauertraining eine Durchblutung und somit Straffung des Bindegewebes. Das wirkt sich dann ebenfalls ? ähnlich wie ein leichter Stützstrumpf- auf die Gefäße aus.

Eine trainierte Beinmuskulatur (Oberschenkel, Gesäß und Wade) wirkt auf jeden Fall günstig auf das Venensystem, kann jedoch bei schon vorhandenen, sichtbaren Krampfadern eine medizinische Behandlung nicht ersetzen. Eben so sollte man sich bei veranlagten Venenproblemen neben dem Sport auf jeden Fall in ärztliche Behandlung begeben und lieber rechtzeitig medizinische Maßnahmen treffen. Mit Bewegung gelingt es dann Begleiterscheinungen wie z.B. angeschwollene Beine zu minimieren und das erneute Auftreten von Problemen zu verzögern.

Eine Kombination aus gezielter Bewegung und neuester medizinischer Behandlungen bietet hier bestimmt die optimale Lösung des Problems.

Traininerin Maja Pusnik

Geboren am 28.01.1971 in Klagenfurt
Seit 1989 in Wien um BWL zu studieren
Begann neben meinem Studium mit Fitnessausbildungen in den USA und Deutschland und bin seit 1995 hauptberuflich und selbständig in der Fitnessbranche tätig.
Trainiere hauptsächlich bei den Kunden zu Hause, auf Wunsch aber auch gerne im Fitnessstudio.
Bin außerdem als Referentin bei einer Aerobic- und Fitnessschule tätig.

 

Hier geht’s zur Website von Maja Pusnik




Kunden­meinungen


Das sagen unsere Kunden

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.


Neuigkeiten


Das könnte Sie auch interessieren.

BERÜHRUNGSPUNKT