Blogeintrag vom Mittwoch, 30.08.2017

Beauty-Wunder Peelings: Begeistern Sie mit Ihrer Haut

Von Fältchen, Pigmentierungen bis hin zu Unreinheiten: Im Kampf gegen Hautprobleme sind Peelings wirkungsvolle Verbündete. Sie sind schon lange keine einmalige Trend-Technik mehr, sondern haben bereits einen fixen Stockerlplatz für ultimativ glatte und jugendliche Haut eingenommen. Was die Powerhelfer alles können und welche Möglichkeiten Ihnen zur Verfügung stehen, erklären wir hier.

Warum chemische Peelings?

Leichte Peelings, etwa mit Salicylsäure oder Fruchtsäure angemischt, helfen den Teint klar und ebenmäßig zu halten. Stärkere Peelings führen zu einer Neubildung von Kollagen und damit zu einer straffen, glatten Haut. Das Praktische an den chemischen Peelings: Sie sind ambulante Behandlungsmethoden, die ein lang anhaltendes Ergebnis versprechen. Wer Pigmentflecken und Fältchen also „Auf Wiedersehen“ sagen möchte, kann sich bei KIPROV beraten lassen. Unsere laufenden Aus- und Weiterbildungen garantieren, dass wir Ihnen immer die neuesten „state-of-the-art“ Treatments anbieten können.

Schneller Frischekick: „Lunchtime-Peelings“

Gerade Akne-geplagte Haut braucht besonders gründliche Pflege und Reinigung – hier erweist sich das sogenannte Beta-Peeling (Wirksubstanz: Salicylsäure) als ideal. Durch den Wirkstoff wird die verdickte Hornhaut sanft abgetragen. Die gute Nachricht für Alle, die es ein wenig eiliger haben: dieses Peeling kann alle zwei Wochen zu jeder Jahreszeit durchgeführt werden, ohne Beeinträchtigung des Alltags! Gönnen Sie Ihrer Haut in der Mittagspause einen Frischekick!

Back to the 90s

In Sachen Skincare sind die Neunzigerjahre 2017 wieder zurück, denn der damalige Trend der Fruchtsäure-Peelings gilt auch heute noch als eine unkomplizierte und effektive Verjüngungskur für die Haut. Schon drei bis fünf Behandlungen in Serie lassen leichte Pigmentierungen verblassen. Die Haut ist wieder zart und frisch. Auch bei dieser Behandlung bleibt der Patient durchgehend gesellschaftsfähig.

Glow-Teint durch tiefe Peelings

Bei einem tiefen Peeling mit Trichloressigsäure (TCA) müssen Anwenderinnen etwa eine Woche Auszeit einplanen. Zwar verlangt diese Methode eine vier bis sechswöchige Vorbereitungszeit der Haut mit speziellen therapeutischen Cremen, um ein noch besseres Ergebnis zu erzielen – dafür verschwinden Falten und Pigmentierungen schon nach einer Behandlung völlig. Sagen Sie straffer und praller Haut schon einmal „Hallo“!

Die besten Alternativen zu Peelings

Auch, wer es lieber ohne Chemie mag, kommt bei uns auf seine Kosten: Denn bei der Hydro-Dermabrasion („Jet Peel“) wird das Hautbild nur mit Wasser und Sauerstoff verbessert. Durch die Behandlung mit einem medizinischen Wasser-Gas-Gemisch, das mit ca. 720 km/h auf die Hautoberfläche auftrifft, werden abgestorbene und gealterte Hautzellen entfernt und gleichzeitig tiefere Hautschichten intensiv mit Sauerstoff angereichert. Für die Behandlung am Körper empfehlen wir auch in Zusammenarbeit mit Pharmazeuten entwickelte therapeutische Cremen, die als sogenannte „adjuvante Aknetherapie“ wie auch zur Hautverjüngung geeignet sind.

Als weitere Alternative wird mit dem Fraxel-Dual-Laser die Haut nicht-invasiv von der Tiefe her erneuert, sie eignet sich daher besonders sonnengeschädigten Zellen wie Keratosen verschwinden zu lassen. Zusätzlich erhält man ein gleichmäßiges und feinporiges Hautbild. Sichern Sie sich also schon jetzt Ihren Termin nach den letzten ausgiebigen Sonnenbädern des Sommers.

Sie haben eine Methode für sich entdeckt oder möchten gerne zusätzliche Informationen einholen? Das Team um Dr. Kiprov ist für Sie da!  www.kiprov.com

BERÜHRUNGSPUNKT

Rückruf

Sie haben eine Frage oder wollen einen Termin vereinbaren?
Wir rufen Sie gerne zurück.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
COVID-19
RÜCKRUF
Privatklinik Kiprov Unterspritzung Fettabsaugung Venen Thermage CoolSculpting Fettabsaugung hat 4,77 von 5 Sternen 87 Bewertungen auf ProvenExpert.com