Blogeintrag vom Freitag, 01.02.2019

Der Alterungsprozess – Teil 5: Unsere Haut als Visitenkarte

„Unsere Haut ist unsere Visitenkarte“ – so lautet die Herangehensweise von Dr. Hajnal Kiprov, wenn es um unser sogenanntes „Superorgan“ geht. Warum Superorgan?

Die Haut ist mit rund 2 m3unser größtes Organ und hat ein Gewicht von bis zu 3,5 Kilogramm. Auch die Funktionen der Haut sind essentiell für unser tägliches Leben. Einerseits übernimmt sie eine Schutzfunktion und sorgt gleichzeitig als Kontaktorgan auch für haptische Reize.

Nur eine gesunde Haut ist eine schöne Haut

Das Ziel in der Privatklinik KIPROV: Die Schönheit der Haut für die nächsten Jahrzehnte sicherstellen. Daher liegt hier ein Schwerpunkt auf dem Gebiet der Dermatologie, denn: Nur eine gesunde Haut ist eine schöne Haut. Der Hautcheck bei KIPROV sollte zur medizinischen Vorsorge gehören wie der jährliche Check des eigenen Autos. Dank neuster Technologien und einem riesigen Erfahrungsschatz ist man bei KIPROV in besten Händen. Wichtig für Alle, die bereits Schädigungen oder Alterserscheinungen an der Haut feststellen: Man kann in jedem Alter etwas gegen die Symptome tun, so z.B. auch gegen die häufigen Schädigungen durch UV-Strahlung. Besonders davon betroffen, weil stets der Sonneneinstrahlung ausgesetzt, sind unsere Hände, das Gesicht und das Dekolleté. Im Gesicht sind hier besonders Wangen und Nase betroffen. Die UV-Schädigung zeigt sich durch entstehende Pigmentflecke, sichtbare rote Gefäße und schuppige rote Hautschädigung.

Unsere Wunderwaffen

Wer bisher dachte, dass man dagegen nichts machen kann, erfährt nun die gute Nachricht: Durch gezielte Behandlung mit Blitzlicht und nicht invasiven Fraxel Dual Laser ist es heutzutage sehr wohl möglich, diese Zeichen der Zeit und übermäßiger Sonneneinstrahlung verschwinden zu lassen. Der Fraxel Laser erneuert das gesamte Gewebe und sorgt für eine Reduktion kleiner Fältchen und verkleinert die Poren merkbar. Nicht nur an den Händen, sondern auch im Dekolleté und im Gesicht wirkt er wahre Wunder.

Ist die Haut im Gesicht durch den Bindegewebsverlust bereits erschlafft, helfen sogenannte Skinbooster, die die Haut wieder natürlich frisch aufpolstern.

Peeling im Gesicht

Peelings werden bei KIPROV auf unterschiedliche Art und mit unterschiedlicher Intensität durchgeführt. Von leichten, oberflächlichen bis hin zu Tiefen-Peelings wird bei KIPROV das individuell passende Peeling ausgewählt. Die Funktionsweise eines Peelings: Die obersten Hautschichten erneuern sich – je nachdem, wie tief man beim Peelen der Haut geht. Bei junger Haut verwenden die SpezialistInnen in der Privatklinik leichte Peelings, bei denen es auch keine Ausfallzeit gibt. Nach einer tiefen Peelingbehandlung braucht die Haut Regenerationszeit. Abhängig von der Behandlung spricht man von drei bis sieben Tagen.

Peelings können nicht nur in jedem Alter, sondern auch in Kombination eingesetzt werden: etwa mit Needlingtechniken, mit oder ohne Strom, die zu einer Steigerung der Kollagenproduktion und damit zu einer Festigung der Haut führen.

Crème de la Crème

Auch Cremen, die ausschließlich nach einem persönlichen Beratungsgespräch vom Arzt verschrieben werden dürfen, sorgen für die anhaltende Jugendlichkeit unserer Haut. Die Vitamin A-Säure-Creme von KIPROV ist eine intensive Creme, deren Wirksamkeit in mehrfachen Tests bestätigt wurde. Die einzigartige Zusammensetzung der sogenannten „Dreier-Creme“ versorgt die Haut mit den Stoffen, die sie braucht, um die Jugendlichkeit auszustrahlen, die sie verdient.

Egal, welche Behandlung für Sie die richtige ist. Unser Ziel ist stets eine gleichmäßige, feinporige und fleckenlose Haut. Denn Hautpflege sollte eine Selbstverständlichkeit sein, so Dr. Kiprov, denn „immerhin tragen wir unsere Lieblingsbluse auch sofort in die Reinigung, sobald sie einen Fleck hat.“

 

BERÜHRUNGSPUNKT

Privatklinik Kiprov hat 4,69 von 5 Sternen | 82 Bewertungen auf ProvenExpert.com