Winterspeck? Nicht mit uns! Dank High Definition Fettabsaugung in der Privatklinik KIPROV

Die Privatklinik KIPROV setzt Standards – und das nicht erst seit Kurzem! Dr. Hajnal Kiprov gilt als Vorreiterin im Bereich der ästhetischen Medizin und hat bereits vor 30 Jahren die Fettabsaugung im Tumeszenz-Lokalanästhesie in Österreich eingeführt. Rund 10.000 Fettabsaugungen und stetige Modernisierungen der Methoden später, gilt die Fettabsaugung (Liposkulptur) bei Dr. Kiprov mehr denn je als eine der neuesten und sichersten Methoden gegen Sport- und Diät-resistente Fettpölsterchen.

Deshalb: Packen Sie Ihre viel zu großen Winterpullis ruhig wieder zurück in den Schrank, denn in diesem Winter gibt es absolut nichts zu kaschieren!

Jede Körperregion modellieren

Der Arzt ist wie ein Bildhauer, der die Proportionen wieder zurecht rückt. Ein größerer Bauch, Taille, Oberschenkel und Knie, Kinn- und Halsbereich können modelliert werden. Das Besondere an der Behandlung: Der Patient bleibt mobil und wir können schon während der Behandlung das Ergebnis besser einschätzen, um ein optimales Resultat zu erreichen. Der Eingriff erfolgt ambulant in Lokalanästhesie, wodurch der Patient mobil bleibt.

Dr. Hajnal Kiprov erklärt: „Für die Patienten bedeutet das eine in Studien nachgewiesene hohe medizinische Sicherheit. Die spezielle Absaugtechnik sorgt für ein bestmögliches ästhetisches Resultat.“ Durch das Ausbleiben einer Vollnarkose bedeutet das für die Patienten eine in Studien mehrfach nachgewiesene hohe medizinische Sicherheit.

Das Ärzteteam der Privatklinik KIPROV zieht eine Absaugung in Lokalanästhesie vor, weil der Patient ansprechbar ist, mobil und damit bessere Resultate erreicht werden können. Der Patient ist dabei nämlich nicht nur dem Risiko der Anästhesie ausgesetzt, sondern sie führt auch deutlich häufiger zu nicht zufriedenstellenden Resultaten.

Was bedeutet „High Definition“?

High Definition steht für eine gestraffte, gleichmäßige – eben schön definierte – Hautoberfläche. In der Privatklinik KIPROV gehen wir mit 30 Jahren Erfahrung auf jeden Patienten individuell ein und können während des Eingriffs erschlaffte Körperregionen nicht nur formen, sondern wie etwa beim Bauch diese Partien auch zusätzlich straffen.

„Bei uns steht der Patient im Mittelpunkt und wir nehmen uns für die Eingriffe Zeit. Mit Ihnen gemeinsam können wir einen individuellen Behandlungsplan erstellen und führen die Eingriffe mit der derzeit schonendsten und innovativsten Methode, eben in der sogenannten Tumeszenz-Lokalanästhesie durch“, so Dr. Kiprov.

Das Resultat der High Definition Liposkulptur kann sich nach nur einer drei- bis fünfstündigen Behandlung mehr als sehen lassen!

Wichtig zu wissen: Mit der Absaugung gewinnen Sie das wertvollste Unterspritzungsmaterial, das Sie haben können, weil Stammzellen und Wachstumsfaktoren aus dem Eigenfett gewonnen werden können. Dies ist die derzeit innovativste Möglichkeit, Ihr Gesicht zu verjüngen!

 

 

BERÜHRUNGSPUNKT