Blogeintrag vom Sonntag, 03.03.2019

Dermatologie – jugendlich schön, ein Leben lang

Das folgende Interview wurde von Verena Arnold durchgeführt und Sie finden es auch auf ihrem Blog unter: https://www.prontopro.at/blog/dermatologie-fuer-immer-jung/ 

Für immer jung und schön auszusehen, ist für viele Menschen ein ersehnter Traum. Sie tun alles, um sich diesen zu erfüllen und das Aussehen möglichst jugendlich zu halten.

Durch die Arbeit von Hautspezialisten (Dermatologen) und der ästhetischen Medizin ist es heutzutage möglich, die Jugendlichkeit der Haut zu unterstützen bzw. zu erhalten. Mit unterschiedlichen Behandlungen kann dem Alterungsprozess entgegengewirkt werden.

Wir haben uns mit Dr. Hajnal Kiprov, einer erfahrenen Dermatologin, unterhalten und einige spannende Details über die verschiedenen Hautverjüngungs-Möglichkeiten erfahren. Dr. Hajnal Kiprov ist 1945 in Kärnten geboren und lebt heute in Wien. Dort führt sie zwei Kliniken unter der Marke Privatklinik KIPROV, welche im Bereich der Dermatologie tätig ist. Sie verfügt über ein großes Team von Ärzten und Experten, die langjährige Erfahrung im ästhetischen Bereich besitzen. Nach ihrem Medizinstudium an der Universität Wien absolvierte sie eine Ausbildung zur Fachärztin für Dermatologie, bevor sie 1982 ihre erste Kassenpraxis eröffnete. Als Dermatologin war sie nicht nur an der Therapie von Hautkrankheiten interessiert, sondern ebenfalls auch für die verschiedenen Hautverjüngungs-Treatments. Getrieben durch Neugierde und Ehrgeiz war sie eine der ersten Ärztinnen, welche in Österreich Falten mit “Kollagen“ unterspritzte.

Was begeistert Sie an der menschlichen Haut und am Körper im Allgemeinen?

Die Haut ist unser größtes Organ, das „Superorgan“, und hat ein Gewicht von ca. 3,5 kg. Sie hat auch die Funktion als Schutz und Kontaktorgan. Mich begeistern die vielen Möglichkeiten der Hautverjüngung, die sich in den letzten Jahren entwickelt haben.

Inwieweit beeinflusst der heutige Lebensstil der modernen Menschen die Haut und den physischen Zustand?

Ich sage immer: „Die Haut ist unsere Visitenkarte“ und natürlich hinterlässt unser Lebensstil seine Spuren, vor allem im Gesicht. Gerade Freizeitaktivitäten gehen mit dem Aussetzen von Sonnenstrahlung durch häufige Aufenthalte an der Sonne einher. Die zunehmende UV-Strahlenbelastung, beim Golfspielen, Bergwandern sowie bei der Gartenarbeit usw. führen zu Schädigungen an der Haut.

Eine ganz andere Frage: Welche Voraussetzungen müssen die Kunden erfüllen, um sich einer Lippenvergrößerung zu unterziehen? Gibt es da vielleicht eine Altersgrenze?

Gerade viele junge Frauen lieben Lippen-Unterspritzungen. Wir legen dabei großen Wert auf Natürlichkeit und vergrößern Lippen so, dass es natürlich wirkt.  Bedauerlicherweise sieht man häufig sehr übertrieben Unterspritzungen – sogenannte Entenschnabellippen. Unsere Philosophie in der Privatklinik KIPROV ist, dass nur ein natürliches Gesicht schön sein kann. Demnach sind auch nur natürliche aussehende Lippen attraktiv. Es gibt keine Altersgrenze bei Lippenunterspritzungen. Schmälere Lippen sind eine klassische Alterungserscheinung: die Lippen verlieren an Volumen. Mit einer Hyaluronsäure-Behandlung bekommen sie wieder ihre ursprüngliche Form, die sie in jungen Jahren hatten. Wir arbeiten hier oft mit Fotos aus der Vergangenheit, um die Natürlichkeit zu bewahren.

Inwiefern unterscheiden sich die Wünsche der Kunden heute von den Wünschen vor zehn Jahren? Hat sich da etwas verändert?

Patienten bevorzugen zunehmend minimalinvasive Eingriffe. Das Gesicht verliert mit den Jahren an Volumen und Elastizität der Haut. Mit den neuen Hyaluronsäure-Produkten werden nicht nur Falten behandelt, sondern man kann mit Hyaluron dem Gesicht wieder seine ursprüngliche Fülle und Kontur geben. Weitere Produkte und Treatments werden zur Hautverjüngung eingesetzt, womit die Haut wieder seine jugendliche pralle Konsistenz bekommt.

Beautyprogramm der ersten Stunden

Als erste Anwenderin wurde Prim. Dr. Hajnal Kiprov bekannt als Spezialistin für Unterspritzungen im Gesicht. Als Unterspritzungssubstanz hat sich weltweit neben dem Eigenfett die Hyaluronsäure durchgesetzt. Dadurch baute sie sich eine große Stammkundschaft auf und machte sich einen guten Namen in diesem Bereich der Dermatologie. Ihre Behandlung ist sehr beliebt und eine sichere Methode, um das Gesicht jünger wirken zu lassen. Fokus im Gesicht liegt auf Volumen, Elastizität – und natürlich wieder der Hautqualität. Denn: Nur eine gesunde Haut ist eine schöne Haut.

 

 

BERÜHRUNGSPUNKT

Rückruf

Sie haben eine Frage oder wollen einen Termin vereinbaren?
Wir rufen Sie gerne zurück.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
COVID-19
RÜCKRUF
Privatklinik Kiprov Unterspritzung Fettabsaugung Venen Thermage CoolSculpting Fettabsaugung hat 4,78 von 5 Sternen 85 Bewertungen auf ProvenExpert.com