Blogeintrag vom Donnerstag, 20.07.2017

Brazilian Booty: Die schonende Methode für den perfekten Knackpo

Extrem schlank ist out: Kurven und besonders ein schönes Hinterteil sind gefragt. Einen knackigen Po à la Beyoncé kann man sich mühsam antrainieren oder dank der Methode mit dem klingenden Namen „Brazilian Booty“ in nur wenigen Stunden in der Privatklinik KIPROV nach Wunsch formen lassen.

Woher kommt’s?

Wie der Name schon sagt, natürlich aus Brasilien – dem Land, das Ranglistenführer der „Brazilian Butt Lifts“ ist. Hier lassen sich mehr Frauen als sonst auf der Welt ein Hinterteil nach dem Vorbild von Kylie Jenner oder ihrer Schwester Kim Kardashian formen. Weltweit wurden 2015 etwa 320.000 Po-Operationen durchgeführt. Das sind 30 Prozent mehr als noch 2014.

Unser Team rund um Dr. Hajnal Kiprov sorgt dafür, dass auch Österreichs Damenwelt für den perfekten Pfirsich-Popo nicht extra nach Südamerika reisen muss. Das Eigenfett-Lifting ist ein medizinisch sicherer Eingriff. Die gewebeschonende Absaugtechnik sorgt für ein optimales ästhetisches Ergebnis.

Zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen

Das bei der Absaugung gewonnene Eigenfett gehört schon lange zu einem bewährten Unterspritzungsmaterial für einen schön geformten und natürlichen Po. Und das Fett für die Aufpolsterung muss ja irgendwo entnommen werden, am besten an typischen Problemzonen wie Bauch, Hüften oder Oberschenkel. Statt unerwünschte Fettpölsterchen zu verursachen kann unser Eigenfett also für den idealen Popo eingesetzt werden. Das Ergebnis: Kurven an der Stelle, wo man sie auch haben möchte.

Wie funktioniert’s?

Das entnommene Fett wird in die Pobacken gespritzt und so der Popo gleich geformt. Während die Haut am Gesäß jetzt prall und straff ist, sind die Hüften schmal. Bei dem schonenden Eingriff sind fast keine Schmerzen spürbar; am ehesten kann man die Nachwirkungen wie einen Muskelkater beschreiben.

Sicher und schmerzlos dank „Tumeszenz-Lokalanästhesie“

Das Eigenfett-Lifting wird bei uns ohne Vollnarkose mit der sogenannten „Tumeszenz-Lokalanästhesie“ durchgeführt. Unser Team stellt so sicher, dass für die Patientinnen keine Risiken einer Vollnarkose bestehen und das Ergebnis optimal wird.

Und noch eine gute Nachricht: Um sichtbare Resultate zu erzielen, ist nur ein Eingriff notwendig. In drei bis fünf Stunden machen Sie den berühmten Popo-Vorbildern ordentlich Konkurrenz.

BERÜHRUNGSPUNKT

Rückruf

Sie haben eine Frage oder wollen einen Termin vereinbaren?
Wir rufen Sie gerne zurück.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
COVID-19
RÜCKRUF
Privatklinik Kiprov Unterspritzung Fettabsaugung Venen Thermage CoolSculpting Fettabsaugung hat 4,78 von 5 Sternen 85 Bewertungen auf ProvenExpert.com