• Kurzbeschreibung:
    Die Mini-Phlebektomie ist speziell für Seitenäste von Venen, die bläulich durch die Haut schimmern, geeignet.

Warum Mini-Phlebektomie?

Die Mini-Phlebektomie ist speziell geeignet für Seitenäste von Venen, die bläulich durch die Haut schimmern und meist auch optisch sehr störend sind.

Warum Mini-Phlebektomie bei KIPROV? 

  • Sehr effektive Therapie für schöne Beine!
  • Kombinationsbehandlung von Besenreisertherapien oder Closure Fast 
  • Möglichkeit einer eventuell notwendigen vorherigen Abklärung mittels einer Ultraschalluntersuchung der Venen
  • Keine Ausfallszeit
  • Hohe Sicherheit der Behandlung durch unsere Venenspezialisten

Wie funktioniert die Behandlung 

Zuvor wird eine Ultraschalluntersuchung durchgeführt, in der die Klappen der Stammvenen untersucht werden. Nur wenn die Klappen der Stammvenen eine gute Klappenfunktion aufweisen, kann man isoliert die varikösen Äste in einem kleinen Eingriff entfernen. Dabei werden die störenden Seitenäste der Venen sanft unter lokaler Betäubung mit einem speziellen Instrument (ähnlich einer Häkelnadel) herausgefädelt. Oft wird diese Behandlung im Anschluss an eine Closure Fast Therapie durchgeführt.




Kunden­meinungen


Das sagen unsere Kunden

Ich persönlich kann Ihre Klinik im 13. bezirk sehr empfehlen: - Aussgezeichnete mediale Information - Fachliche Kompetenz - Freundliches Personal - Heimelige Atmosphäre - Schmerzfreie Behandlung mit "großem Erfolg"!

Meine Mutter war bereits Patientin bei Ihnen !

Habe bereits sehr gute Erfahrungen gemacht

weil mir die behandelnde Ärztin symphatish ist und ich gerne mit ihr zusammenarbeite. Sie geht auf meine Bedürfnisse ein und wirkt sehr professionell.

Komme schon viele Jahre in die Privatklinik - KIPROV, bin bis jetzt immer bestens betreut worden - zu meiner vollsten Zufriedenheit. Möge es immer so bleiben.


  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

BERÜHRUNGSPUNKT