Blogeintrag vom Mittwoch, 13.12.2017

8 Tipps, wie Sie sich zu Sport motivieren können

Keine Frage, die Feiertage stehen vor der Tür und im Weihnachtsstress denkt man an vieles gleichzeitig, nur nicht an Sport. Doch kaum sind die Feiertage vorüber, sind wir vollgepackt mit guten Neujahrsvorsätzen und wollen nur noch Eins: Die Spuren des guten Essens wieder schnell loswerden. Deshalb haben wir für Sie die 8 besten Tipps unserer KIPROV-Kolleginnen gesammelt, wie Sie sich am besten motivieren können. Seien Sie gespannt, denn Tipp 8 ist unser absoluter KIPROV-Geheimtipp!

Tipp 1: Mit Musik motivieren

Sie haben einen Lieblingssong? Dann machen Sie ihn doch einfach zu Ihrem persönlichen Trainings-Soundtrack. Das sorgt für gute Laune beim Training!

Tipp 2: Belohnen Sie sich

Wie wäre es, wenn Sie für jede Trainingseinheit 2 Euro in ein eigenes Sparschwein stecken würden? Wir wetten mit Ihnen, dass Sie das Geklimper Ihres Spargroschens immer wieder aufs Neue motiviert. Und das Beste: Je fleißiger Sie trainieren, desto schneller können Sie sich mit dem Ersparten Ihren nächsten Urlaub gönnen.

Tipp 3: Termine eintragen

Nix ist fix – solange es nicht im Kalender steht. Tragen Sie sich daher bewusst Ihre Trainingstermine für die kommende Woche ein. Nämlich dann, wenn Sie keine anderen Termine versäumen und so genug Zeit für ein stressfreies Workout haben.

Tipp 4: Bereiten Sie sich vor

Vorbereitung ist die halbe Miete! Packen Sie Ihre Sportsachen schon am Vorabend in Ihre Trainingstasche und stellen Sie sie zur Türe. So können Sie gar nicht anders, als beim Verlassen Ihrer Wohnung dazu zu greifen.

Tipp 5: Gönnen Sie sich ein neues Trainingsoutfit

Wer sagt eigentlich, dass man sich beim Sport nichts sexy fühlen darf. Sie sollen es sogar. Gönnen Sie sich einen Shoppingtripp und statten Sie sich mit einem Sportoutfit neu aus. Aber Achtung: Schön ist nicht gleich funktional! Achten Sie daher auf die Qualität der Kleidung und gönnen Sie sich lieber zwei hochwertige Stücke als fünf Schnäppchen.

Tipp 6: Finden Sie Ihren Trainingspartner

Zusammen ist man weniger allein. Und es macht auch mehr Spaß, sich beim gemeinsamen Outfit gegenseitig zu pushen und die Anstrengung einfach weg zu plaudern.

Tipp 7: Fokussieren Sie sich auf das gute Gefühl danach

Rufen Sie sich vor jedem Training in Erinnerung, wie gut sie sich nach dem letzten gefühlt haben. Erschöpft, keine Frage, aber auch rundum stolz, zufrieden und wohl in Ihrer eigenen Haut.

Tipp 8 – UNSER TOP-GEHEIMTIPP:

Kombinieren mit einem erfrischenden KIPROV-Treatment

Sie überlegen schon lange, ob Sie Ihrem Körper eine unserer nicht-invasiven Formungs-Behandlungen gönnen sollten? Tun Sie es! Denn in Kombination mit Sport ist unsere Cool Sculpting-Behandlung, auch Kryolipolyse genannt, noch effektiver. Bevor Sie frustriert sind, weil einige Fettpölsterchen Sport-resistent zu sein scheinen, hilft Kryolipolyse genau diese Polster abzubauen. Die Kälte kombiniert mit Stoßwellentherapie „schmilzt“ die Fettzellen weg und dank dem Sport wird ihr Körper noch straffer. Halten Sie sich einfach ein noch besseres Ergebnis vor Augen und Sie werden sehen, wie motiviert Sie in die nächste Trainingssession starten!

 

BERÜHRUNGSPUNKT

Rückruf

Sie haben eine Frage oder wollen einen Termin vereinbaren?
Wir rufen Sie gerne zurück.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
COVID-19
RÜCKRUF
Privatklinik Kiprov Unterspritzung Fettabsaugung Venen Thermage CoolSculpting Fettabsaugung hat 4,78 von 5 Sternen 85 Bewertungen auf ProvenExpert.com