Subtitle

Finden Sie eine passende Behandlung

oder
  • Schwangerschaft
  • Unterspritzung
  • Venen
oder
  • alle Behandlungen

Narben entfernen

- kompakt -

Hat Ihnen das Leben eine unschöne Narbe verpasst? Eine überschießende Narbenbildung nach Operationen oder Verletzungen bzw. postentzündliche Narben nach Akne oder Verbrennungen können im täglichen Leben belasten. Kann man Narben entfernen? Und wie kann man Narben pflegen und was kann man gegen sie tun? Hier finden Sie ausführliche Informationen und Tipps zu dem Thema.

  • Man kann das Hautbild stark verbessern, aber nicht die Narben entfernen
  • Wir erzielen bestmögliche ästhetische Ergebnisse was Narben betrifft
  • Die Behandlung der Narbe erfolgt individuell je nach Ausprägung und Lokalisation
  • Durch laufende Weiterbildung des Ärzteteams sind neueste "State-of-the-Art" Methoden gewährleistet
Kosten
auf
Anfrage


- en detail -

Narben sind sichtbare Spuren auf unserer Haut. Während wir manche nicht als störend empfinden, gibt es andere, die wir am liebsten loswerden wollen. Weil sie vielleicht an Verletzungen oder traumatische Erlebnisse erinnern, oder uns optisch stören. In der Privatklinik KIPROV bieten wir einige Behandlungsmethoden an, um Ihre Narben zu behandeln und das Hautbild zu verbessern.

Wie entstehen Narben?

Eine Narbe entsteht immer dann, wenn das Gewebe bis zur Lederhaut (Dermis) zerstört wird. Kleine Schädigungen der obersten Schicht, der Epidermis, kann die Haut mithilfe frischer Hautzellen selbst reparieren, es bleiben keine langfristigen Spuren zurück.

Bei Schädigung der Lederhaut – wie zum Beispiel durch einen Schnitt, bei einer Verletzung, oder einer Verbrennung – wird tiefes Gewebe zerstört. Dieses Gewebe muss ersetzt werden. Dafür bildet der Körper Kollagenfaser aus dem Bindegewebe. Anders als gesunde Haut, verfügt dieses neue Gewebe aber über keine Haar-, Schweiß- oder Talgdrüsen.

Bei Narben unterscheidet man zwischen reifen und unreifen Narben: Reife Narben sind älter als zwei Jahre, die Gewebsbildung ist abgeschlossen. Unreife Narben sind noch in der Umstrukturierung des Gewebes. In dieser Zeitspanne kann eine Behandlung zur wesentlichen Verbesserung führen. Wie auffällig eine Narbe ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab:

  • Genetische Veranlagung
  • Hautspannung an der betroffenen Stelle (Gelenke)
  • Immunsystem 
  • Medikamenteneinnahme
  • Narbenpflege

Wie kann ich unschönen Narben vorbeugen?

Nicht nur optisch können Narben stören: Einige Narben jucken sark, spannen oder verursachen sogar Schmerzen. Das ist vor allem bei großen Narben häufiger der Fall. In diesem Falle könnten Sie eine nicht-operative Narbenentstörung in Betracht ziehen. Aber was können Sie selbst tun?

Wundpflege

Halten Sie bei Verletzungen die Wunde sauber und feucht. So kann sie besser heilen. Ideal sind beispielsweise: Wundsprays und Wundcremen.
Verhindern Sie Reize, wie scheuernde Kleidung.
Schonen Sie die Wunde, damit sie nicht wieder aufreißt. Das erzeug erneut Schäden im Gewebe.

Narbenpflege

Ist die Wunde verschlossen, sollten Sie umgehend mit der Pflege der Narbe beginnen.

  • Narbengele: Silikonhaltige Narbengele und -Cremen schützen davor, dass Narben wuchern und lassen diese blasser und flacher werden.
  • Narbenmassage: Eine regelmäßige Massage der Narben unterstützt die Heilung und lässt das Narbengewebe flacher, weicher und beweglicher werden.
  • Feuchtigkeit: Um Trockenheit zu vermeiden, die Rötungen, Wucherungen und Spannungsgefühle fördern, setzen Sie auf Gele, Cremen und Öle.

Kann man Narben entfernen? Und welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es?

  • Wichtig ist vor allem zu wissen, dass sich Narben nicht entfernen lassen. Narben können verbessert und abgemildert werden, Ziel ist ein ebenmäßigeres Hautbild. Dafür gibt es mehrere Methoden, um eine Narbe zu behandeln:
  • Laserbehandlung (Fraxel DUAL Laser)
  • Peeling (Fruchtsäurepeeling, Trichloressigsäurepeeling)
  • Infiltration verschiedener Substanzen inklusive entzündungshemmender Medikamente (Keloide)
  • Unterspritzungen mit Hyaluronsäure (Aknenarben)
  • Blitzlicht – IPL mit dem ICON
  • Narbenentstörung

Warum Narbenbehandlung bei KIPROV?

  • 30 Jahre dermatologische Erfahrung
  • Individuelle Behandlung der Narben durch einen Arzt/Ärztin je nach Ausprägung und Lokalisation
  • Bestmögliche ästhetische Ergebnisse
  • Geräte nach neuesten technologischen Standards
  • Durch laufende Weiterbildung des Ärzteteams sind neueste „State-of-the-Art“ Methoden gewährleistet

Sie werden begeistert sein

Wir freuen uns, für Sie da zu sein. Folgende unserer Spezialisten bieten Ihnen die bestmögliche, professionelle und persönliche Betreuung für diese Behandlung.

Privatklinik Kiprov Unterspritzung Fettabsaugung Venen Thermage CoolSculpting Fettabsaugung Anonym hat 4,73 von 5 Sternen 78 Bewertungen auf ProvenExpert.com

"Ich fühle mich gut aufgehoben und vertraue meiner Ärztin! Familäres Klima."

"Die Mitarbeiter sind freundlich und kompentent. An meiner Ärztin hat mir die Natürlichkeit gefallen."

"Für mich ideal vom Büro aus erreichbar (keine lange Wegstrecke)."

Tipp: Mit unserer Suche können Sie schnell eine passende Behandlung finden.

Sanfte Schönheits­medizin

Wir glauben an eine natürliche, sanfte und sichere Schönheitsmedizin und spezialisieren uns seit nunmehr über 35 Jahren auf die besten, sichersten und nicht-invasiven Therapien.



alle Behandlungen